Kontakt
Petersen Haustechnik GmbH • Wassermühlenstraße 14 • 24376 Kappeln/Schlei • Telefon: 04642-9181-0 • Telefax: 04642-3105 • E-Mail:  

Smart Home

Smart Home ist der Trend für Ihr modernes Zuhause. Schlagworte wie „intelligentes Zuhause“ und „Smart Living“ liest man überall. Doch was genau ist darunter überhaupt zu verstehen? Wir beantworten Ihnen die häufigsten Fragen zum Thema Smart Home!

Einen großen Teil unseres Alltags regeln wir heute per Smartphone. Es ist für uns selbstverständlich, dass unsere Welt mehr und mehr digital funktioniert. Wieso diese Vielfalt der Vernetzungsmöglichkeiten nicht auch für die Kommunikation mit Ihrem Zuhause nutzen?

Gebäudesteuerung Gebäudesteuerung Gebäudesteuerung Gebäudesteuerung

Was ist Smart Home?

Die Bezeichnung Smart Home steht für die modernen Möglichkeiten der Hausautomation. Als Smart Home bezeichnet man einen Haushalt, in welchem Haushalts- und Multimedia-Geräte miteinander vernetzt sind, miteinander interagieren und zentral von Ihnen ferngesteuert werden können.

Die Smart Home-Technologie dient dazu, Alltagsvorgänge zu automatisieren, und Einstellungen von Geräten per Smartphone, Computer, Handzeichen oder Sprachbefehl komfortabel, einfach und schnell sowohl von zuhause als auch von unterwegs an Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Verbreitung und Entwicklung von Smart Home in Deutschland

Das Marktforschungsinstitut Splendid Research konnte in seiner Studie „Smart Home Monitor 2017“ interessante Ergebnisse hinsichtlich der Entwicklung des Smart Home in Deutschland erzielen. Mehr als 36 % der Befragten nutzen bereits Smart Home Anwendungen. Die Nutzerquote ist damit in den vergangenen vier Jahren um fast 24 % gestiegen. Tendenz steigend, denn 40 % der Nicht-Nutzer interessieren sich für das Thema.

Die häufigsten Anschaffungsgründe sind Komfortsteigerung, Erhöhung der Sicherheit und Spaß.

Über die Hälfte des aktuellen Einsatzes von Smart Home-Anwendungen entfällt auf das Energiemanagement, Entertainment und Kommunikation. Weitere häufige Einsatzbereiche sind Hausautomation und Komfort, Gebäude- / Wohnungssicherheit und Gesundheit / altersgerechte Assistenzsysteme.

Teilbereiche Ihres Smart Home

Welche Anwendungsbereiche gibt es?

Für ein Smart Home gibt es verschiedene Anwendungsbereiche. Im Außenbereich beispielsweise der Schutz vor Einbrechern: Außenkameras senden Ihnen sofort einen Alarm aufs Handy, falls sich jemand an Ihrer Eingangstür zu schaffen macht.

Eine beliebte Anwendung im Innenbereich ist die Heizungssteuerung: Ist niemand im Haus, muss auch nicht geheizt werden. Per App können Sie mit Ihrem Smartphone dafür sorgen, dass es bei Ihrer Ankunft wieder schön warm ist. Oder die Beleuchtung: Neutrales Licht im Arbeitszimmer, romantisches Licht im Wohnzimmer? Das ist mit smarten Lampen kein Problem. Lassen Sie sich durch intelligente Beleuchtung in die richtige Stimmung versetzen.

Unter dem Oberbegriff Smart Home werden verschiedene Teilbereiche zusammengefasst.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button